Aktuelles - Kreisverkehr K7/ K1 in Brühl wird saniert


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Kreisverkehr K7/ K1 in Brühl wird saniert

29.06.15 08:47 Uhr
Innerhalb der Sommerferien wird der Kreisverkehrsplatz an dem Kreuzungsbereich der Kreisstraßen K7, Otto-Wels-Straße/ K 1, Bonnstraße saniert.

In dem gesamten Kreisverkehr wird die Fahrbahn erneuert. Die Betonpflasterflächen des Außen- und Innenringes werden aufgenommen und ebenfalls mit einem Asphaltaufbau hergestellt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag den 13.07.2015.

Der Kfz-Verkehr auf der Kreisstraße 7 wird mit einer halbseitigen Verkehrsführung durch den Kreuzungsbereich geführt. Die Einmündungen der Bonnstraße werden in dem jeweiligen Bauabschnitt gesperrt.

Für den 1. Bauabschnitt wird die K1, Bonnstraße nach Brühl-Schwadorf voll gesperrt, die Umleitung erfolgt in die Einbahnrichtung, Fahrtrichtung Schwadorf über die Straße "Am Hornsgarten". Die Sperrung für den ersten Bauabschnitt dauert ca.10 Arbeitstage.

Für den 2. Bauabschnitt wird der Kfz-Verkehr auf den sanierten Fahrbahnbereich des Kreisverkehrs verlegt. Die Sperrung der Kreisstraße 1 nach Brühl-Schwadorf ist dann wieder aufgehoben. Die Bonnstraße nach Brühl-Mitte wird während der Arbeiten im 2. Bauabschnitt voll gesperrt. Der Linienverkehr bleibt von dieser Sperrung ausgenommen. Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über die Pingsdorfer Straße und die L 183, Alte Bonnstraße.

Die Bauzeit ist mit einer 4-wöchigen Gesamtbauzeit eingeplant, die Bauarbeiten dauern somit voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien. Die Kosten für die Sanierung betragen ca. 90.000,00 .

Für etwaige Beeinträchtigungen bittet die Kreisverwaltung alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.