Aktuelles - Fortbildung „Gesunde Kita" startet im Rhein-Erft-Kreis


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Fortbildung "Gesunde Kita" startet im Rhein-Erft-Kreis

16.09.16 12:39 Uhr
Gesundheitsamt veranstaltet Fortbildungsreihe
Fortbildung „Gesunde Kita" startet im Rhein-Erft-Kreis
Fortbildung „Gesunde Kita" startet im Rhein-Erft-Kreis
Was muss in Bezug auf die gesetzliche Allergen-Kennzeichnungspflicht beachtet werden, wie gesund sind unsere Schulanfänger, auf welche Weise kann man Kinderängsten wirksam begegnen oder wie lässt sich das Kita-Verpflegungsangebot optimieren? Dies ist nur eine kleine Auswahl von Fragen, die das Gesundheitsamt im Rahmen seiner Fortbildungsreihe "Gesunde Kita im Rhein-Erft-Kreis" beantwortet.

Zur Auftaktveranstaltung am 14.09.2016 begrüßte der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Franz-Josef Schuba, die anwesenden Kita-Fachkräfte und stellte in seinem kurzen Vortrag sowohl sein Amt als auch die anwesenden Referenten vor.

Die Fortbildungsreihe des Gesundheitsamtes umfasst insgesamt vier Workshops zu unterschiedlichen Themenstellungen und einen 5-teiligen "Qualifizierungskurs Ernährung", der bis zum Sommer 2017 andauern wird. Zur gesamten Fortbildungsreihe haben sich insgesamt 80 Kita-Fachkräfte angemeldet.

Dr. Schuba bedankte sich für die große Resonanz und wünschte allen anwesenden und zukünftigen Teilnehmerinnen erkenntnisreiche und spannende Stunden.

Weitere Auskünfte zur Fortbildungsreihe "Gesunde Kita im Rhein-Erft-Kreis" erteilt Herr Hartlieb vom Gesundheitsamt unter der Rufnummer 02271/83-4350.