Aktuelles - Freiwilligendienst an Förderschulen des Rhein-Erft-Kreises


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Freiwilligendienst an Förderschulen des Rhein-Erft-Kreises

02.06.14 12:02 Uhr
Für das nächste Schuljahr (ab August 2014) werden noch junge Leute im Freiwilligendienst gesucht.

An den Förderschulen des Rhein-Erft-Kreises mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung arbeiten zur Zeit junge Männer und Frauen im Freiwilligendienst im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Sie unterstützen die Schulen in der täglichen Unterrichts- und Förderarbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Viele der jungen Leute haben sich für den Freiwilligendienst entschieden, da sie nicht direkt nach der Schulausbildung mit dem Studium oder der Ausbildung beginnen wollten und die Zeit nutzen, sich über ihre berufliche Orientierung klar zu werden.

"Mir macht die Arbeit hier an der Schule mit den Kindern sehr viel Spaß! Ich habe einen Einblick in verschiedene pädagogische und therapeutische Berufe bekommen, wovon ich in meinem zukünftigen beruflichen Leben stark profitieren kann", meint der derzeitige Klassenhelfer Yannick Rothkamp.

"Die jungen Menschen, die bei uns ihren Freiwilligendienst ableisten, erleben ihre tägliche Arbeit mit den Schülern und Schülerinnen in den Klassen als sehr sinnvoll und äußerst gewinnbringend für die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit", so Claudia Schürmann, stellvertretende Schulleiterin der Maria Montessori Schule in Brühl.

Für das kommende Schuljahr (ab August) werden noch junge Leute im Freiwilligendienst gesucht. Willkommen ist jeder junge Mensch mit Einfühlungsvermögen und der Bereitschaft, mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung zu arbeiten.

Die vier Förderschulen freuen sich auf viele interessierte Anfragen und Kontakte.

Kontakte:

  • Maria-Montessori-Schule in Brühl mit Außenstelle in Wesseling, Ansprechpartnerin: Claudia Schürmann
    Tel.: 02232/27041 

 

  • Paul-Kraemer-Schule in Frechen, Ansprechpartnerin: Anne Eckhardt
    Tel.: 02234/59505

 

  • Schule zum Römerturm in Bergheim-Thorr, Ansprechpartnerin: Karin Wulftange
    Tel.: 02271/767700

 

  • Heinrich-Böll-Schule in Frechen, Ansprechpartnerin: Kristin Köllner-Monden
    Tel.: 02234/933510