Aktuelles - Bürgermeisterwahl in Brühl am 26. Januar 2014


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Bürgermeisterwahl in Brühl am 26. Januar 2014

16.10.13 14:57 Uhr
Landrat Michael Kreuzberg folgt Brühler Vorschlag

Landrat Michael Kreuzberg ist dem Vorschlag der Stadt Brühl gefolgt und setzt den Wahltermin für seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin als Bürgermeister/-in der Stadt Brühl auf Sonntag, den 26. Januar 2014 fest. Eine etwaige Stichwahl würde dann 14 Tage später am 09. Februar 2014 stattfinden.

"Gerne folge ich dem Vorschlag der Stadt Brühl. Ich wünsche den Brühlerinnen und Brühlern einen fairen Wahlkampf", so Kreuzberg.

Nach § 65 Abs. 1 der Gemeindeordnung NRW findet die Wahl spätestens sechs Monate nach Ablauf der Amtszeit des amtierenden Bürgermeisters statt. Nachdem Michael Kreuzberg am 09. Oktober 2013 die Wahl zum Landrat des Rhein-Erft-Kreises angenommen hat, muss daher spätestens am 09. April 2014 die Neuwahl stattfinden.

Eine Zusammenlegung der Bürgermeisterwahl in Brühl mit den Kommunalwahlen im Mai nächsten Jahres konnte nicht erfolgen, da die Bestimmungen der Gemeindeordnung NRW dies nicht zulassen.

Die Bekanntmachung des Wahltermins erfolgt in Kürze im Amtsblatt des Rhein-Erft-Kreises.