Aktuelles - A61, Vollsperrung zwischen Autobahnkreuz Jackerath und der Anschlussstelle Bergheim


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

A61, Vollsperrung zwischen Autobahnkreuz Jackerath und der Anschlussstelle Bergheim

07.04.16 09:54 Uhr
Jackerath/Euskirchen (straßen.nrw)

An den Wochenenden (15.4-18.4. und 22.4-25.4) von freitags 21:00 Uhr bis montags 5:00 Uhr wird die Autobahn 61 zwischen dem Autobahnkreuz Jackerath und der Anschlussstelle Bergheim in beiden Richtungen voll gesperrt.

Die Umleitung von Bergheim kommend verläuft ab der Anschlussstelle Bergheim über die B 55, ab der Anschlussstelle Jülich-Ost über die A44 und ist als Bedarfsumleitung U57 ausgeschildert. Von Mönchengladbach kommend verläuft die Umleitung über die A44 bis zur Anschlussstelle Jülich-Ost, weiter über die B55 bis zur Anschlussstelle Bergheim und ist als Bedarfsumleitung U46 ausgeschildert.

Von der Anschlussstelle Bedburg ist es jedoch möglich in Richtung Koblenz auf die A 61 aufzufahren. Grund der Sperrung ist der Einbau von zehn, vierzig Meter langen Brückenträgern im Zentralbauwerk im neuen Autobahnkreuz Jackerath.