Aktuelles - 14. LiteraturHerbst Rhein-Erft 2015


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

14. LiteraturHerbst Rhein-Erft 2015

26.08.15 10:06 Uhr
Bereits zum 14. Mal veranstaltet das Kulturreferat des Rhein-Erft-Kreises gemeinsam mit allen 10 Städten sowie dem LVR-Abtei Brauweiler, der Gold-Kraemer-Stiftung und dem Autorenkreis Rhein-Erft.
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Veranstalter und Autoren LiteraturHerbst 2015
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Thema wird in diesem Jahr sein: Große und kleine Helden.

Landrat Michael Kreuzberg hat für diese Veranstaltungsreihe wieder die Schirmherrschaft übernommen. Durch die finanzielle Förderung der Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln sowie der RheinEnergie AG werden insgesamt 22 interessante Lesungen zum Thema für Jung und Alt stattfinden.

Der LiteraturHerbst Rhein-Erft 2015 wird am Freitag, 04. September 2015 um 19.15 Uhr in der Stadt Frechen mit der Verleihung des erstmals durchgeführten Jugendförderpreises zu dieser Reihe sowie insbesondere mit Oliver Steller und seinem Programm "Quintett" eröffnet und endet am Donnerstag, 01.10.2015 in Kerpen mit dem Programm "Feldpost für Pauline". Sogar eine inklusive Lesung mit einem Gebärdensprachdolmetscher in Frechen wird dabei sein.

Das gesamte, sehr vielfältige Veranstaltungsprogramm wird als handliches Programmheft im Kulturbüro des Kreises und in den Kommunen bereitgehalten.

Alle Informationen sind auch unter www.literaturherbst.kulturserver.de nachzulesen.